NEU: Mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand. Erhalte Neuigkeiten, Rezepte und mehr!

Schriftzug Ayurveda-Rezept No. 11 (Rote-Bete-Risotto mit Kürbis aus dem Ofen)

Rote-Bete-Risotto mit Kürbis // Ayurveda-Rezept No. 11

Jahreszeit: Winter (Frühwinter)

für 4 Personen

Zutaten Risotto

1 – 2 EL getrocknete Steinpilze
1 mittelgroße rote Bete
1 Zwiebel
1 EL Rapsöl oder Ghee
1 Lorbeerblatt
2 Sternanis
200 g Risottoreis
700 ml Gemüsebrühe oder 350 ml Gemüsebrühe und 350 ml Rote-Bete-Saft (evtl. fermentiert)
1 Birne
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian

Zutaten Ofenkürbis

1 kg Hokkaidokürbis
3 EL Pflanzenöl
1TL Salz
½ TL Zimt
2 – 3 TL geräuchertes Paprikapulver
1 TL Ajwain

Zutaten zum Anrichten

3 EL Kürbiskerne
2 EL Kürbiskernöl

Zubereitung Risotto

Die getrockneten Steinpilze einweichen. Rote Bete gut waschen und bei Bedarf schälen. Die Schale kann aber auch mitgegessen werden. Bete raspeln oder sehr klein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Rapsöl oder Ghee in einem Topf erhitzen und die Zwiebel, ausgedrückte Pilze (Pilzwasser aufheben), das Lorbeerblatt und Sternanis bei niedriger Hitze anschwitzen. Rote Bete und Risottoreis dazu geben und 1-2 Minuten weiter anschwitzen. Dann mit Gemüsebrühe und Pilzwasser ablöschen und ca. 25 Minuten köcheln lassen. Regelmäßig umrühren und bei Bedarf weitere Flüssigkeit in kleiner Menge zugeben. Sehr gut schmeckt es, wenn man die Hälfte der Gemüsebrühe mit Rote-Bete-Saft (evtl. fermentiert) ersetzt.

Wenn der Reis gar ist, den Topf von der Platte nehmen, Lorbeerblatt und Sternanis entfernen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und folgende Zutaten unterheben: klein gewürfelte Birne, Nadeln vom Rosmarin, gehackt und Blättchen vom Thymian, gehackt.

Kürbis, parallel zubereiten

Ofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 180° C). Den Hokkaidokürbis waschen, putzen (Schale kann gegessen werden) und in 2 cm dicke Spalten schneiden. Pflanzenöl, Salz, Zimt, Paprikapulver und Ajwain in einer Schüssel verrühren und den Kürbis gut damit vermischen.

Im Ofen ca. 30 Minuten backen. Garprobe mit dem Messer durchführen. Zum Anrichten das Rote-Bete-Risotto und den Kürbis auf Teller portionieren, mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen und mit Kürbiskernöl beträufeln.

 

Dieses Rezept für ein Rote-Bete-Risotto mit Kürbis aus dem Ofen ist von Dagmar Dührsen, die auch Dozentin für Ayurveda in unserer Yogalehrausbildung und unserer Yogatherapieausbildung ist. Weitere Informationen zu Dagmar und ihrer Naturheilpraxis für Ayurvedamedizin und Yogatherapie findest du auf ihrer Webseite.

Beitrag teilen:

Newsletter

Immer Up-To-Date mit unserem Newsletter

Melde dich jetzt bei unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Updates zu neuen Beiträgen, Wissenswertem über Yoga und leckere Ayurveda-Rezepte.